AllgemeinTravel

Weihnachtsurlaub im Lopesan Baobab auf Gran Canaria

Dieses Jahr haben wir beschlossen, Weihnachten in der Sonne zu verbringen.. und was soll ich sagen, es waren unsere bisher schönsten Weihnachtsferien!

Wir haben uns das Lopesan Baobab Hotel auf Gran Canaria ausgesucht, weil es ein wunderschönes Familienhotel ist und alles bietet, was ein guter Urlaub braucht. Früh morgens sind wir los, haben uns in Frankfurt am Flughafen vorab online einen Parkplatz im Terminalparkhaus gesichert (Kosten ca. 100€ für eine Woche) und dann waren wir auch schon in der Luft.

Vom kalten grauen regnerischen Winterwetter ging es in die Sonne… im Lopesan angekommen, wurden uns erstmal die Koffer abgenommen und aufs Zimmer gebracht. An der Rezeption gab es einen Welcome-Drink und wir haben uns nach dem einchecken direkt in Badekleidung geworfen und sind zu den Pools runter.

Die ersten Tage haben wir unten am Pool verbracht, er liegt an der Grotte, in welcher es eine Bar gibt mit Eis, Sandwiches und Drinks. Am Pool ist ein körniger Strand und es geht flach ab ins Wasser.

Hier seht ihr den oberen Pool, da waren wir auch sehr gerne. Am Anfang ist das Wasser sehr flach und dann wird es tiefer. Für meinen Sohn und seinen Freund war es perfekt zum spielen und durchs Wasser flitzen.

Läuft man vom großen Haus mit dem Spitzdach über den Steg, kommt man auf eine große Terrasse mit Sitzmöbeln, wo man auch ein wenig chillen oder einen Drink nehmen kann.

Direkt an der Terrasse befand sich die Eingangshalle und Rezeption, mit dem Fahrstuhl ging es nach oben zu den Zimmern oder runter zum Essen.

Das Frühstück war weltklasse… Man konnte wählen ob man drinnen oder draussen sitzen will und es ging von ca. 7-10 (oder war es 11?) Uhr.

Ich habe mir danach immer noch einen Kaffee mit an den Pool genommen und den Sonnenaufgang angeschaut. Traumhaft 🙂

An manchen Tagen gab es auch ein Glas Champagner 😉

Wir haben mit Halbpension gebucht, es gab also Morgens und Abends ein großes Buffet. Die Auswahl war reichhaltig, vieles wurde frisch zubereitet und wenn mein Sohn mal etwas wollte, was wir nicht fanden und was am morgen zuvor so lecker war, hat der Koch es ihm mit einem Zwinkern einfach zubereitet 😉

A la cart kann man auch sehr schön essen… Es gibt auch noch ein Restaurant direkt am Pool weiter oben, wo wir Mittags immer Pasta oder Pizza bestellt haben. Die Pizza kann man sich auch mit an den Pool nehmen.

Hier seht ihr das große Haus mit dem Spitzdach, wo die Bar drinnen ist und der Hauptpool abgeht, in der Abendsonne.

Und hier die andere Seite bei Nacht.

Unser Zimmer hatte einen kleinen Balkon mit zwei Stühlen und einem Tisch und das Zimmer war mit allem ausgestattet, was es braucht. Wir haben super geschlafen im großen Bett.

Um das Hotel ist eine kleine Stadt namens San Bartolomé de Tirajana / Maspalomas. Im Hotel merkt man davon nichts, aber geht man raus ist man direkt mittendrin und kann super shoppen. Zur Weihnachtszeit war alles wunderschön geschmückt. Die Läden sind bunt gemischt, von Mango, Guess, Ralph Lauren, Lacoste bis zu einem normalen Touri-Einkaufscenter ist alles dabei. In der Passage ist auch ein Spielzeugladen mit coolen Sachen, wo mein Sohn ein paar Erinnerungen mitgenommen hat.

Auch das Meer grenzt direkt an die kleine Stadt und ist fußnah erreichbar (ca. 10 Minuten vom Hotel aus). An der Stadt ist ein Steinstrand, geht man weiter kommt man zu riesigen Dünen.

Hier haben wir auch gerne Zeit verbacht, ein riesen Spielplatz in der Natur. Und die Sonnenuntergänge… wow!

Und obwohl es in Deutschland kalt war, hatten wir traumhaftes Wetter mit 23 Grad im Schatten, bis auf den letzten Abreisetag. Da waren Wolken am Himmel und ohne die Sonne war eher T-Shirt Wetter als Bikini und Pool-Planschen.

Unser Fazit

Das Lopesan ist ein tolles Hotel und verdient seine Sterne und seinen Preis absolut. Das Essen ist top, der Service sehr freundlich und hilfsbereit, gerade für Kinder und Familien ein perfekter Platz, um zu entspannen. Es hat auch einen Kids Club mit Betreuung, den haben wir jedoch nicht genutzt, da wir die Zeit zusammen verbringen wollten.

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch! 

Hier habt ihr den Link zum Hotel: Lopesan Baobab Resort

Leave a Response